Dresdner Familienlauf

Spendenzweck 2022

Home  >>  Spendenzweck 2022

Wie weit läufst Du für den guten Zweck? 

**** Letzte Aktualisierung 27.06.2022 ****

Spendenzweck

Aufgrund der vielen derzeitigen Krisen werden alle Spenden für die allgemeine Nothilfe gesammelt, um dort helfen zu können, wo die Not am größten ist.

Wie funktioniert das Spenden in diesem Jahr?

Die Läufer und Läuferinnen spenden entweder selbst pro 400m (gelaufene Runde) einen selbst gewählten Betrag(z.B. einen Euro) oder suchen sich zuvor Sponsor(en). Sponsoren können z.B. Verwandte, Bekannte, Firmen, Geschäfte, o.ä. sein. Jeder Läufer absolviert beliebig viele Runden auf der Strecke. Der Nachweis über die gelaufenen Runden erfolgt über die abgestempelte Laufkarte. Gespendet werden kann direkt vor Ort. 

Schulen, Kindergärten und Vereine können wieder, wenn gewünscht, das 50:50-Konzept anwenden. Falls Du leider nicht mitlaufen kannst, aber dennoch spenden möchtest, kannst Du uns deinen finanziellen Beitrag auch direkt über unser Spendenkonto zukommen lassen:

Empfänger:                  UNICEF Dresden

IBAN:                           DE08 3702 0500 3034 9115 44

Verwendungszweck:     „Dresdner Familienlauf“ + Adresse des Sponsors (falls Spendenbescheinigung erwünscht). Unterscheidet sich der Name des Zahlers (Kontoinhabers) von dem des Läufers, muss dies vorweg uns bitte mitgeteilt werden, damit die Zuordnung möglich ist.

Weitere Infos auf der Startseite „Wer, wie, was?“ und in den FAQ`s!